Wanderjugend-Shop
Alles was das Outdoor-Herz begehrt im Online-Shop.
Fair.Stark.Miteinander.
Prävention sex. Gewalt - Kodex, Leitlinien, Methoden etc.
Walk & more
4mal im Jahr erscheint die Zeitschrift für Aktive der DWJ
auf | tour 2016
Tolle Freizeiten für Jugendliche und Kinder und Lehrgänge für Jugendleiter/-innen
Projekt Schulwandern
des DWV und der DWJ

Bundesjugendbeirat


Vorstand der Deutschen Wanderjugend

Der Bundesjugendbeirat (=Bundesvorstand) der Deutschen Wanderjugend ist das Exekutiv-Organ der DWJ. Gewählt durch die Bundesdelegiertenversammlungen leiten wir die Wanderjugend auf Bundesebene in all ihren Belangen:
• Interessenvertretung unser Mitglieder in allen Lebensbereichen
• Konzeptionen für Junges Wandern, Umweltbildung und Tradtionspflege
• Serviceangebote für Jugendleiter_innen (Publikationen etc.)
• Finanzverwaltung
• Politische Vertretung der DWJ
• Entwicklung des Verbandes etc.

Derzeit sind im Bundesjugendbeirat:  
Silvia Röll (Bundesvorsitzende) (E-Mail)
Michael Kaminski (stellv. Bundesvorsitzender) (E-Mail)
N.N. (Finanzverwalter_in)
Wolfgang Walter (Beisitzer) (E-Mail)
N.N. (Beisitzer_in)
N.N. (Beisitzer_in)
N.N. (Beisitzer_in)



Mitglieder für den Bundesjugendbeirat gesucht

Bei der diesjährigen Bundesdelegiertenversammlung – BDV vom 22. bis 24. April 2016 in der Pfalz, stehen die turnusmäßigen Wahlen auf der Tagesordnung. Zurzeit besteht der Bundesjugendbeirat nur aus drei Personen von eigentlich sieben.
Daher werden noch dringend engagierte Mitglieder gesucht, die Kompetenz, Zeit und Lust haben, sich in die Arbeit der Bundesebene einzubringen. Eine Beirätin bzw. ein Beirat muss keinen speziellen Fachbereich haben, allerdings hat sich der Bundesjugendbeirat spezielle Aufgabenbereiche überlegt, die gestärkt werden sollen.
Hier gibt es ein Papier mit den Beschreibungen aller Fachbereiche und Details zum Beirat.
Weitere Informationen gibt es bei der Bundesvorsitzend Silvia Röll: roell@wanderjugend.de.



Beiratssitzungen jetzt attraktiver

Dreimal im Jahr finden die Sitzungen des Bundesjugendbeirates statt, zu der auch die Landes- und Hauptjugendwarte eingeladen sind. Um diese Sitzungen attraktiver zu gestalten, hat sich der Bundesjugendbeirat einiges überlegt. Das beginnt bei der Reduzierung auf eine Übernachtung, geht über eine Onlinebeteiligung, bis hin zu einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm.
Hier geht es zum Detailpapier für die neuen Beiratssitzungen.


Sammlung von Ideen zur Mitarbeitergewinnung

Von der Ortsgruppe über den Hauptverein bis hin zum Bundesjugendbeirat werden ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesucht. Manchenorts können Gruppenstunden nicht stattfinden, weil Jugendleitungen fehlen und an andere Stelle bleiben Posten unbesetzt, weil es keine Freiwilligen gibt. Um diesem Problem entgegenzuwirken, hat sich bei der Bundesdelegiertenversammlung 2015 eine Projektgruppe mit dem Namen „Käppsele“ gegründet. Diese hat nun das Ziel, die Konzepte zur Gewinnung und Bindung von Ehrenamtlichen zu sammeln, sie auszuwerten und allen Ebenen zur Verfügung zu stellen.
Alle Ortsgruppen, Vereine und Verbände in der DWJ sind daher gebeten, sich an der Sammlung zu beteiligen.
Hier gehts zu den Erläuterungen und zum Erhebungsbogen.


Copyright © 2016 | Deutsche Wanderjugend | All Rights reserved | Impressum

Ganz schön ausgekocht - Gruppenkochbuch
Gesundes Essen für Gruppen, Freizeiten & Touren
Wanderland
Lustiges Aktionsspiel für alle, die gern draußen unterwegs sind